Audi TT 8N – Drehknopf Klimaanlage

Der Innenraum meines 14 Jahre alten Audi TT war und ist wirklich sehr gepflegt. Man sieht dem Wagen sein Alter nicht an und man muss Audi somit ein großes Lob aussprechen. Die Verarbeitungsqualität des Interieur ist wirklich ausgezeichnet. Leider hatte ich seit dem Kauf im September 2016 eine kleine Macke im Innenraum.

Der Drehknopf für die Klimaanlage (Ein/Aus) war schon seit dem Kauf des Wagens beschädigt. Ich weiß nicht wie man so etwas hin bekommt; der Vorbesitzer hat es jedenfalls geschafft. 

Doch wonach Suchen? 

Es dauerte eine halbe Ewigkeit bis ich durch Zufall auf die Teilenummer dieses einen kleinen Köpfchens gestoßen bin. Alle vorherigen Suchen endeten immer mit dem Austausch des kompletten Klima-Bedienteils. 

Für alle die es interessiert, die Teilenummer lautet: 8N0819129 B98

Erhältlich ist dieser Drehknopf einzeln bei Audi direkt (z.B.: hier). Da mir aber die 21,54 EUR plus Versand für so ein kleines Köpfchen zu viel erschienen habe ich mich etwas bei ebay & Co umgeschaut. Es hat zwar eine ganze Weile gedauert, aber die Geduld hat sich ausgezahlt, denn ich habe jemanden gefunden der sein komplettes Bedienteil für 10,- EUR abzugeben hatte. Das das Bedienteil nicht mehr voll funktionstüchtig war spielte dabei für mich keine Rolle, da ich nur diesen verdammten Drehknopf haben wollte. 

Die Kaufabwicklung und der Versand klappten problemlos, so dass ich kurze Zeit später ein komplettes Bedienteil mein eigen nennen durfte. 

Der Austausch des Drehknopfes war kein großer Akt, da dieser nur geclipst war. Mit einem spitzen Gegenstand konnte man den Knopf ganz vorsichtig heraushebeln. Dabei sollte man sehr behutsam vorgehen, damit nichts zerkratzt wird. 

Achtung!

In der Mitte des Drehknopfes befindet sich ein weißer Plastikring und eine kleine Feder. Diese sollte man nach Möglichkeit nicht verlieren. Aus diesem Grund gestaltet sich der Einbau auch etwas frickelig, da man hier ruhige Hände und etwas Geduld benötigt.

Hinweise
Hinweise, Sicherheitshinweise und die Bedienungsanleitung sind zu beachten!

Dieser Beitrag ist kein Lehrbeitrag und soll nicht zum Nachmachen aufrufen! Ich zeige lediglich wie ich es gemacht habe. Jegliche Reparatur an einem PKW darf nur von geschulten Fachpersonal durchgeführt werden. Alle Angaben und Tipps ohne Gewähr! Jeder ist für sein Handeln und seine Fehler selbst verantwortlich! Bei allen Arbeiten sind die Arbeitsschutzvorschriften zu beachten! Ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden und Verletzungen die Ihr euch durch eure Unwissenheit zufügt!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.